Loading...
GEBHARDTSTRASSE

AM PULS DER STADT

LEBEN UND ARBEITEN IN DER MITTE

In Mitten der Stadt gelegen, an der Ecke Gebhardtstraße und Gabelsberger Straße, befindet sich das 1876 errichtete Gebäude. Architekt war Johann Söhnlein. Das dreigeschossige Anwesen, mit Sandsteinfassade und Sichtbogenfenstern, wurde im damals vorherrschenden Stil der Neurenaissance gebaut.

Ursprünglich wurde es vom Bauherren, dem Privatier Christian Weigmann, als Wohnhaus genutzt. Im rückseitigen Bereich wurde vom Lithografen Joseph Hesse ein Fabrikgebäude errichtet. Im mit reichlich Stuckdecken verzierten Erdgeschoss befand sich ein Restaurant mit dem Namen "Restauration zur Güterhalle". 1896 wurde in diesem Anwesen der Philosoph "Herrmann Glockner" geboren, welcher durch sein "Bilderbuch meiner Jugend" bekannt wurde und das Leben in Fürth um die Jahrhundertwende darstellt.

Nach der umfachreichen Sanierung und Modernisierung des denkmalgeschützten Anwesens, wird es heute als Wohn- und Geschäftshaus genutzt.

Zur Galerie

KONTAKT

AL-Immobilien
Projektentwicklung GmbH & Co. KG
Rudolf-Breitscheid-Str. 25
D - 90762 Fürth / Bay.

Telefon +49 (0)911 77 33 50
Telefax: +40 (0)911 77 33 08

eMail: info@al-immo.de

INFORMATIVES
AKTUELLE PROJEKTE